Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Prüfungsangelegenheiten

Prüfungsangelegenheiten Bachelor-Studiengang

 
Prüferkombinationen

Prüferkombinationen für die Modulprüfungen im Bachelor WS 2014/2015 [folgen]

 

Fristen und Prüfungszeitraum

Anmeldefrist für alle Prüfungen: -

Prüfungszeitraum mündliche Prüfung und Klausur: je nach Modul

Abgabe Hausarbeiten: -

 

Hinweise zur Anmeldung für Modulprüfungen und Teilleistungen

Damit eine Modulprüfung abgelegt werden kann, ...

  • ... müssen Sie den Modullaufzettel spätestens zum Prüfungstermin einreichen, welcher das ordnungsgemäße Studium des Moduls bescheinigt. D.h. Sie benötigen die Unterschriften der Lehrenden, die die Aktive Teilnahme an den Lehrveranstaltungen des Moduls bestätigen.
  • ... muss eine fristgerechte Anmeldung über BOSS erfolgen.

 

Damit eine Teilleistungsprüfung abgelegt werden kann, ...

  • ... muss ebenfalls eine fristgerechte Anmeldung über BOSS erfolgen.

 

Bei mündlichen Prüfungen sollten Sie mit dem gewünschten Erstprüfer Rücksprache zum Prüfungsgebiet halten.

Bei Hausarbeiten als Prüfungsleistungen sollte das Thema der Hausarbeit so gewählt werden, dass die Erarbeitungszeit nicht über 90 Zeitstunden (entspricht 3 CP) hinausgeht.

 

Ohne die BOSS-Anmeldung kommt die Prüfung nicht zustande.

Angemeldete, aber nicht angetretene Modulprüfungen oder Teilleistungen gelten als nicht bestanden.

 

Sie benötigen für die BOSS-Anmeldung unbedingt Ihre Unimail-Kennung. Falls Sie den Benutzernamen und das Passwort nicht mehr besitzen, müssen Sie die Daten rechtzeitig beim Hochschulrechenzentrum (HRZ) erfragen.

Das HRZ bietet auch Studierenden-Schulungen für den Umgang mit BOSS im Bereich der Prüfungen an (Herr Veltmann). Termine erfragen Sie bitte dort.

 

Über BOSS können Sie einsehen, ob Sie zu den Prüfungen zugelassen sind und für welchen Termin die Prüfung angesetzt ist. An den Aushängen der Erstprüfer finden Sie außerdem die Prüfungslisten.